Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
08.07.2019
Holzminden mit anderen Augen
Politische Stadtführung am Dienstag, 09. Juli 2019 um 17 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

 ganz herzlich laden wir Sie zu unserer politischen Stadtführung in Holzminden ein. Für die Führung gewinnen konnten wir unser langjähriges Mitglied Ruth Koßmann. Frau Koßmann wird uns nicht nur über die Historie Holzmindens informieren, sondern auch insbesondere die Industriegeschichte beleuchten. Ein besonderes Augenmerk wird sie auf bauliche Veränderungen werfen, die sich zum Beispiel durch die Schaffung der Erlebniswelt Düfte und Aromen und auch die Bautätigkeiten der HAWK ergeben würden. Auch die Leerstandsproblematik wird Thema dieser Führung sein.

 Hierzu laden wir herzlich ein

am Dienstag, den 09. Juli 2019

um 17:00 Uhr

Treffpunkt:

Stadtrelief vor dem Stadtmarketingbüro

Marktplatz Holzminden
 

Begleitet werden wir bei dem Rundgang auch von unserem Stadtratsmitglied Uwe Schünemann MdL.

Die Führung wird ca. 90 Minuten dauern. Anschließend bietet sich noch die Gelegenheit zum Austausch bei einer Erfrischung auf unserem Marktplatz.

 


Michael Schünemann und Thomas Junker werben für Zusammenhalt

Das Interesse war riesig. Die CDU hatte zu einem kommunalpolitischen Frühstück in das Gasthaus Hesse in Bevern geladen. Lag es an dem köstlichen Frühstück, dem JU Bundesvorsitzenden Tilmann Kuban als Ehrengast oder an den Kandidaten für die Landratswahl bzw. Samtgemeindebürgermeisterwahl Michael Schünemann und Thomas Junker? Das Restaurant war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Teilnehmer wurden nicht enttäuscht.

Mit einem leidenschaftlichen Appell für ein freiheitliches und starkes Europa eröffnete Tilman Kuban die kurzweiligen Reden. Zu den entscheidenden Zukunftsfragen Europas gehörten die Innovationsfähigkeit, die Sicherheit und die Umwelt. Weltweit hätten sich die Innovationen enorm beschleunigt. China mache hier enorme Sprünge. „Wenn wir nicht schritthalten, werden wir unseren Wohlstand nicht halten können“, so der JU Spitzenkandidat für die Europawahl. Forschungsverbünde, Bürokratieabbau und eine erhebliche Steigerung der Investitionen in diesem Bereich seien die richtige Antwort der EU. Klimaziele würden nur mit neuen Techniken erreicht, in deren Erforschung massiv investiert werden müsse. Zudem sei ein intensiver Informationsaustausch im Kampf gegen den internationalen Terrorismus zwingend erforderlich. Als Beispiel nannte Tilmann Kuban eine europäische Antiterrordatei.

weiter

 

Der Landratskandidat Michael Schünemann und der Samtgemeindebürgermeisterkandidat Thomas Junker besuchten gemeinsam mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden im Flecken Bevern Harald Gabriel und CDU-Urgestein Otto Bröckel den Familienbetrieb Schloss Neuhaus Güldenmoor GmbH. Dieser hat seinen Firmensitz seit 2001 in Bevern und beschäftigt aktuell 73 Mitarbeiter. Was 1948 mit der Produktion und dem Vertrieb von Moor- und Solebädern begann, hat sich zu einem modernen Betrieb für hochwertige Kosmetik- und Körperpflegeprodukte entwickelt. Immer beliebter werden Naturprodukte und Naturkosmetik, erfahren die Besucher im Gespräch mit dem Gesellschafter Detlef Heitmüller, seinem Sohn und Geschäftsführer Henning Heitmüller sowie der stellvertretenden Produktionsleiterin Regine Hütte.

weiter

Landratskandidat im Gespräch mit der STEP
Der Landratskandidat Michael Schünemann traf sich mit dem Geschäftsführer der STEP gGmbH, Serdar Saris, und dem Leiter der Suchtberatungsstelle Holzminden, Klaus Biemelt, um sich über die Arbeit und aktuelle Problemlagen in der Suchtberatung zu informieren. Anlass war der Bericht der STEP über den Cannabis- und Drogenkonsum in der letzten Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz. Bei dem Gespräch mit dabei war Thomas Junker, der auch Mitglied im Beirat der STEP ist und aktuell für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters in Bevern kandidiert.
weiter

Finanzminister Hilbers zu Besuch in Fürstenberg

Finanzminister Reinhold Hilbers besucht zusammen mit dem parteilosen Landratskandidaten Michael Schünemann die Porzellanmanufaktur Fürstenberg. Seit mehr als 270 Jahren entsteht in traumhafter Kulisse mit Blick auf das Wesertal einzigartige Handwerkskunst. Mit Stolz stellt die Geschäftsführerin Stephanie Saalfeld das moderne Traditionsunternehmen vor, in dem viele Mitarbeitenden bereits ihre Ausbildung absolviert haben und nunmehr bis zu 40 Jahre mit Empathie arbeiten.

weiter

In seiner letzten Sitzung des Samtgemeinderates am 29. Januar wurde der Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet.
Obwohl die Samtgemeinde, so der Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Anders und der Kämmerer Ralf Schaper, nicht auf finanziellen Rosen gebettet ist, wurden fast 1,3 Millionen Euro für Investitionen im Bereich der Stadt Eschershausen in den Haushalt eingestellt.
Diese gliedern sich wie folgt auf: 800.000 € für den Neu- und Erweiterungsbau des Feuerwehrgerätehauses, 355.000 € für ein neues Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr und 140.000 für das Freibad (Erneuerung des Planschbeckens).

weiter

Christa Borchert zur neuen Vorsitzenden gewählt
Vor wenigen Tagen hielt der CDU-Ortsverband Eschershausen-Lüerdissen seine alljährliche Mitgliederversammlung ab, um turnusgemäß alle 2 Jahre einen neuen Vorstand zu wählen.

Vorsitzender Danilo Thorbahn begrüßte die anwesenden Mitglieder, insbesondere Alt-Bürgermeister Konrad Edelmann und eröffnete die Versammlung. Es folgte ein kurzer, aber prägnanter Rückblick mit den Schwerpunktthemen Bundes- und Landtagswahlen sowie der Wahl des neuen Bürgermeisters für die SG Eschershausen-Stadtoldendorf, die der Amtsinhaber Wolfgang Anders für sich entschied und die Geschicke der Samtgemeinde eine weitere Legislaturperiode verantwortlich führt und leitet. Thorbahn bemängelte die neue Art der Wahlkampfführung, die oftmals über Fake-News und unwahre Meldungen/Informationen an der Wirklichkeit vorbeigingen, um den Wähler bewusst negativ zu beeinflussen bzw. falsch zu informieren. Dieser Art muss entschieden entgegengewirkt werden, um der Politikverdrossenheit nicht noch weiterem Vorschub zu geben. Ehrlichkeit ist immer noch die beste Art, den Wähler für die Teilnahme an den Wahlen zu gewinnen und die stärker werdenden linken und rechten Ränder unserer Parteienlandschaft in ihre Schranken zu weisen, denn aus unserer Geschichte sollten alle gewarnt sein, links und rechts zu wählen. Die Folgen sind vielen noch in guter, oder besser gesagt, in schlechter Erinnerung.

Aufgrund seines Wegzugs aus persönlichen Gründen aus der Raabestadt stand Thorbahn für eine weitere Wahl als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. Er leitete als Wahlleiter die Vorstandsneuwahlen, die folgendes Ergebnis brachten: Zur neuen Vorsitzenden wurde die bisherige Stellvertreterin Christa Borchert aus Lüerdissen gewählt. Als Stellvertreter steht ihr Friedhelm Bandke zur Seite. Als Schriftführerin wurde Amtsinhaberin Sabine Pöhl wiedergewählt. Die Beisitzer Björn Scholle, Carsten Schürmann, Herbert Beier und Axel Hundertmark komplettieren den Vorstand. Alle Gewählten erhielten ein einmütiges Wahlergebnis und werden alles daran setzen, die Schwerpunkte der Partei öffentlichkeitswirksamer rüberzubringen.

weiter

Michael Schünemann stellt sich vor
Auf Einladung der CDU und der FDP kamen rund 150 Interessierte in das Foyer der Stadthalle, um sich ein Bild des Landratskandidaten Michael Schünemann zu machen. Mit seinem Versprechen für mehr Transparenz, Professionalität und Offenheit zu sorgen, traf der gebürtige Holzmindener den Nerv der Zuhörer. Viel Applaus erhielt der unabhängige Kandidat am Ende von vier Talkrunden für seine kompetente und sympathische Vorstellung.
weiter

Artikelbild
Die Geehrten mit David McAllister und dem Kreisvorsitzenden Dr. Thomas Hagemann
McAllister in der Schlosskapelle Bevern:
Bereits zum fünften Mal hat der CDU Kreisverband Holzminden zu einem Empfang aus Anlass des Mauerfalls eingeladen. Der Vorsitzende Dr. Thomas Hagemann konnte in diesem Jahr den Europaabgeordneten David McAllister als Festredner in der Schlosskapelle Bevern begrüßen. Für seinen leidenschaftlichen Vortrag zur Rolle Deutschlands in Europa erhielt der ehemalige Ministerpräsident großen Zuspruch von den zahlreichen Gästen, darunter der Samtgemeindebürgermeisterkandidat Thomas Junker und Landratskandidat Michael Schünemann.
weiter

Der CDU-Kreisverband Holzminden stellt sein Jahresprogramm für 2019 vor. Unter Mitwirkung der Kreisgeschäftsführerin Friederike Bremeyer, der Kreismitgliederbeauftragten Ruth Koßmann und Sabine Echzell, Mitarbeiterin des Wahlkreisbüros Uwe Schünemann, wurde ein ansprechendes und abwechslungsreiches Programm erstellt. Es enthält zahlreiche Veranstaltungen für alle Altersgruppen: Neben den bekannten Landtagsstammtischen gibt es kommunalpolitische Frühstücke, Veranstaltungen in den Samtgemeinden, der Frauen Union sowie des CDU-Kreisverbandes. Abgerundet wird das Programm durch Ferienpassaktionen für junge Leute und die beliebten Landtagsfahrten.

Neben den CDU-Mitgliedern sind ausdrücklich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen. Der Flyer liegt in der Kreisgeschäftsstelle der CDU, Kirchstr. 2 in Holzminden zur Abholung bereit. Dort erhält man auch weiterführende Informationen und es besteht die Möglichkeit zur Anmeldung. Telefonisch ist die Geschäftsstelle unter 05531 7279 zu erreichen, per E-Mail unter cdu-holzminden@t-online.de

 

Zusatzinfos weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon